Brasilien nach den Präsidentschaftswahlen

Gesprächsrunde mit den Brasilienexperten Dr. Claudia Zilla (Stiftung Wissenschaft und Politik) und Dr. Luiz Ramalho, Moderation: Peter B. Schumann | deutsch

Dienstag, 30. 10. 2018, 18.00 Uhr, Simón-Bolívar-Saal | Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Straße 37, 10785 Berlin |  |Eintritt frei

Claudia Zilla wurde heute in der Tagesschau zum Wahlausgang in Brasilien befragt.

Mit der Wahl-Nachlese am 30. Oktober startet eine dreiteilige Reihe, die die FREUNDE DES IAI zu Brasilien veranstalten. Am 27. November geht es weiter mit dem bekannten Berliner Brasilianisten Prof. Dr. em. Henry Thorau, der sich in einem Vortrag mit dem brasilianischen Theater in der Diktatur beschäftigt.  Und am 6. Dezember zeigt der Brasilianist Dr. Vinicius Mariano de Carvalho (King’s College London) anhand von Beispielen zensierter Werke und von Archivdokumenten, wie die Mechanismen der Zensur während der Militärdiktatur im Bereich der Musik funktionierten.

Logo: ©Freunde des IAI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s