Großes Kino im ‚andenbuch‘

CICLO de CINE mexicano: las nominadas al Oscar |

Für alle, die Kino lieber auf Leinwand als auf Netflix sehen.

An vier Abenden zeigt Teresa Cosci, Buchhändlerin aus Überzeugung und  ‚Freundin des IAI‘,   Oscar-prämierte Filme aus Mexiko.  Eröffnet wird die Reihe am Samstag, 16. März 2019 mit Roma, dem Film von Alfonso Cuarón, der in diesem Jahr gleich drei Oscars gewann. In den Kategorien: Beste Regie, Bester fremdsprachiger Film und Beste Kamera. Einen Tag später folgt Babel, der Episodenfilm von Alejandro Iñárruti, der 2007 den Preis für die Beste Filmmusik erhielt. Am Donnerstag, den 21. März 2019, wird La Forma Del Agua von Guillermo del Toro gezeigt. Bei der 90. Oscar-Verleihung im vergangenen Jahr räumte er gleich vier Oscars ab (Bester Film,  Beste Regie, Beste Filmmusik, Bestes Szenenbild) . Am Freitag, 22. März,  dann noch einmal Alfonso Cuarón: Gravity mit Sandra Bullock und George Clooney, für den der Regisseur 2014 seinen ersten Oscar erhielt (Beste Regie).

Sämtliche Filme werden im Original mit Untertitel gezeigt. Der Eintritt ist frei!

Hier noch einmal die Termine im Überblick:

Roma, Samstag, 16.3.2019, 19.30-21.45 Uhr

Babel, Sonntag, 17.3.2019, 17.30-19.50 Uhr

La Forma del Agua, Donnerstag, 21.3.2019, 19.30-21.35 Uhr

Gravity, Samstag, 23.3.2019, 19.30-21.00 Uhr

Adresse: andenbuch | Bergmannstraße 59 | 10961 Berlin

 

Foto: ©Jeanette Erazo Heufelder

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s