Alle IAI-Veranstaltungen bis Juni 2020 entfallen

Am 11. März hat das Land Berlin, insbesondere im Wissenschaftsbereich, umfassende Sofortmaßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. BMZ und GIZ haben  die Lateinamerika-Karibik-Woche gecancelt. Die Leitungsgruppe des Ibero-Amerikanischen Instituts hat sich zusammengesetzt,  um zu beraten, wie mit der Situation umgegangen werden soll. Es wurde beschlossen, die noch geplanten Veranstaltungen im März ausfallen zu lassen und im 2. Quartal (März – Juni 2020) keine öffentlichen Veranstaltungen durchzuführen. Dies betrifft auch mehrere Veranstaltungen der „Freunde“ . Es scheint  in dieser Situation die vernünftigste Reaktion und so bitten wir um Verständnis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s