Cine Iberoamericano auf dem DOK.fest München

Das 35. Internationale Dokumentarfilmfestival München findet wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus online statt und so erstmals in ganz Deutschland. DOK.fest München @home 2020 zeigt vom 06. bis 24. Mai eine Auswahl der besten internationalen Dokumentarfilme auf den heimischen Bildschirmen, darunter 21 Weltpremieren und 69 Deutschlandpremieren. 

 

Hier können die Filme ausgewählt und online bezahlt werden. Das Streaming steht pro Ticketkauf 24 Stunden lang zur Verfügung: Ein Ticket kostet 4,50 Euro, mit Kinospende 5,50 Euro – davon geht dann 1 Euro an Kinopartner. Mit einem Festivalpass für 50 Euro sind alle Filme abrufbar (All You Can Watch).

Zum Thema Lateinamerika werden 8 Filme gezeigt:

SUSPENSIÓN
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/20409

LA CASA DE WANNSEE
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/21251

SOLO
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/20154

VIVOS
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/22303

RADIO SILENCE
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/20209

MIDNIGHT FAMILY
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/21131

BABENCO – TELL ME WHEN I DIE
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/20500

SONGS OF REPRESSION
https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/20881

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s