Latinale-Eröffnung im IAI

Heute Abend, den 5. Dezember 2019, eröffnet im Simon-Bolívar-Saal des IAI das 13. mobile lateinamerikanische Poesiefestival Latinale. Der Fokus des diesjährigen Festivals lautet: „Liquide Linien – Líneas Líquidas. Grenzen überwinden durch lateinamerikanische und karibische Poesie“.

Nuyorican Poetry im IAI

| Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18.00 Uhr | Simón-Bolívar-Saal | Ibero-Amerikanisches Institut | Unter dem Motto ¡Música! ¡Poesía! ¡Salsa! eröffnet die Latinale 2018 mit einer Hommage an die beiden Zentren des ’nuyoricanischen‘ Poetry Slams – dem Nuyorican Poets Cafe in New York und seinem Spiegelbild, dem Nuyorican Café in San Juan, Puerto Rico. Das in den 1970er Jahren von Miguel…